Treffpunkt Foyer –
Das Rahmenprogramm im Foyer

Das Foyer

Ein klasse Vorspiel im Foyer

Jeder Abend der Kulturwoche beginnt im Foyer: Wir laden Sie ein, sich schon vor den Abendveranstaltungen hier aufzuhalten und Kunst und Kultur mit allen Sinnen zu genießen. Auch Besucher und Besucherinnen, die ausschließlich zum Foyerprogramm vorbeischauen möchten, sind herzlich willkommen!
Junge Musiker, aber auch etablierte Musikgruppen, die sich ausprobieren wollen, stellen sich mit einem Kurzprogramm vor. Während der gesamten Kulturwoche ist im Foyer die Ausstellung [abgewickelt] des Denzlinger Kulturkreises zu besichtigen. Im Kleinen Saal ist die Ausstellung des Malkreises „ver-dichtet“ zu sehen. Der Eintritt ist frei!
Das Foyer soll zum Treffpunkt werden für den Gedankenaustausch über Musik, Literatur und Kunst, zum Genießen, sich Zurücklehnen oder als Einstimmung für die nächste große Abendveranstaltung.
Auch für das leibliche Wohl ist gesorgt: Am Montag und am Samstag ist ein Weinsommelier zu Gast, am Donnerstag und Freitag wird eine Bierprobe stattfinden. Details entnehmen Sie bitte dem detaillierten Foyer-Programm.
Wir freuen uns auf Sie!

Denzlinger Malkreis

„ver-dichtet“

Im kleinen Saal erwartet Sie jeden Tag in der Kulturwoche die Ausstellung des Denzlinger Malkreises unter dem Motto „ver-dichtet“
weiter lesen

RECYCLING-PROJEKT

„abgewickelt“

Im Treffunkt Foyer befindet sich die Ausstellung des dk mit dem Motto „abgewickelt“
weiter lesen

INFO CATERING

Trink- und Esskultur,
Regionales und mehr...

Für das Catering in der 9. Denzlinger Kulturwoche konnten wir wieder viel Vereine gewinnen und bedanken uns herzlich für das Engagement, das dazu beträgt, dass die Besucher in den Pausen auch kulinarisch verwöhnt werden.
Mit dabei sind: Denzlinger Landfrauen, Asylkreis, Mediathek, Denzlinger Musikverein, Schwarzwaldverein, Förderverein der Grundschule Denzlingen und Concordiaverein.
Das AKVD-Team an der Theke um Inge Schaller sorgt dafür, dass ihr Durst gestillt wird.

WEIN & BROT · SEELE & BIER

WEIN & BROT

mit Martin Frey, Christian Dick und Dieter Ohmberger
Marie Christin Höfflin Akkordeon
Montag, 7.10., 18:00 Uhr
Samstag, 12.10. 18:00 Uhr
Im Foyer des Kultur & Bürgerhaus, Denzlingen
Eintritt frei, Genießer willkommen

SEELE & BIER

mit Jan Czerny, Biersommelier
Kai Stadelbauer, Christian Dick und Dieter Ohmberger
Donnerstag, 10.10., 18:00 Uhr
Mit Ensemble Courage, Männerchor
Freitag, 11.10. 18:00 Uhr
Stefan Ebert, Gitarre/Gesang
Im Foyer des Kultur & BürgerhausDenzlingen
Eintritt frei, Genießer willkommen
SONNTAG · 6. OKTOBER - SONNTAG · 13. OKTOBER 2019

PROGRAMM

SONNTAG
6. Oktober 2019
18:00 Uhr

mehr Info...

Politischer Abend

All in
Von Konsumverzicht bis Klimaklage „Handeln für die Zukunft”

mehr InfoTicket kaufen

MONTAG
7. Oktober 2019
19:30 Uhr

mehr Info...

Improtheater-Abend

FREISTIL trifft den Denzlinger Pop- und Jazzchor.

mehr InfoTicket kaufen

DIENSTAG
8. Oktober 2019
19:30 Uhr

mehr Info...

„Europa grenzenlos?“

Ein Abend für Augen und Ohren.

mehr InfoTicket kaufen

MITTWOCH
9. Oktober 2019
18:00 Uhr

mehr Info...

Kinder- und Jugendkonzert

Von und mit jungen Künstlern.

mehr InfoTicket kaufen

DONNERSTAG
10. Oktober 2019
19:30 Uhr

mehr Info...

A capella Nacht

Mit der Vocalband UNDUZO.

mehr InfoTicket kaufen

FREITAG
11. Oktober 2019
19:30 Uhr

mehr Info...

Poetry Slam

Ein moderner Dichterwettstreit.

mehr InfoTicket kaufen

SAMSTAG
12. Oktober 2019
19:30 Uhr

mehr Info...

„Guys and Dolls“ – Musical

Ein Klassiker des Broadways.

mehr InfoTicket kaufen

SONNTAG
13. Oktober 2019
11:00 Uhr

mehr Info...

Ökumenischer Gottesdienst
Kulturpreisverleihung

17:00 Uhr
Guys and Dolls
Ein Klassiker des Broadways.

mehr InfoTicket kaufen

Tickets ab 2. September erhältlich

Verkauf der nummerierten Einzelkarten ab 2. September 2019 bei
Schreibwaren Markstahler
Hauptstr.136, 79211 Denzlingen
Tel.07666 / 2426

und unter www.flixticket.de
Die Abokarten können Sie nur noch bis 31. August erwerben.

Kultur und Bürgerhaus
Denzlingen

PETronella Russer-Grüning

Wofür Kultur?

Es ist das große Potential der Kunst, dass sie einen Raum bietet, in dem Menschen sich ihrer Kultur rückversichern, sich jedoch auch Neuem öffnen und Anderen respektvoll und neugierig begegnen können. Wer sich mit Kultur auseinandersetzt, kann neuen kulturellen Einflüssen aufgeschlossen gegenüber treten.

Es ist uns ein großes Anliegen, Kultur als solchen Raum zu fördern.

Zum 9. Mal plant ein engagiertes, ehrenamtliches Team die Denzlinger Kulturwoche. Musik-, Literatur und Kunst-Begeisterte aus Denzlingen und Umgebung fördern, machen und inszenieren Kultur für ihr direktes Umfeld. Viele Denzlinger Vereine aus der Kulturszene werden tatkräftig dabei sein, diese Woche auf und neben der Bühne zu unterstützen.
Bei der Denzlinger Kulturwoche können Denzlinger aller Generationen und sozialen Schichten Gemeinschaft erfahren und gemeinsam Projekte auf die Beine stellen – wir erinnern zum Beispiel an die Musical-Projekte Anatevka und Music Man, denen nun Guys and Dolls von Frank Lösser folgen wird.
Bezahlbare, familienfreundliche Eintrittspreise sind uns wichtig. Unterhaltung auf hohem künstlerischen Niveau soll für alle offen sein. Abstand vom Alltag gewinnen, Vorfreude genießen, mit anderen Menschen in Kontakt treten – das sind Erfahrungen, die die Denzlinger Kulturwoche für die Künstler wie die Besucher zu bieten hat.

Von der Denzlinger Kulturwoche 2019 versprechen wir uns wachsende Zufriedenheit und Identifikation der Bürgerschaft mit der Gemeinde und als Bonus eine entspannte Begegnung der unterschiedlichsten Kulturen. Sich neugierig und selbstbewusst begegnen können – ein Votum für kulturell aufgeklärte und mündige Bürger. Lassen Sie sich inspirieren!

1. Reihe: Christel Meyer, Petronella Rußer-Grüning, Gabriele Kniesel, Eva Höfflin. 2. Reihe: Elke Schubert, Thomas Hensel, Matthias Herrel, Barbara Hofmann. 3. Reihe: Fritz Dorsch

Ich danke allen Helfern vor und hinter der Bühne für ihr tolles Engagement. Allen mitwirkenden Vereinen 2für ihren Mut auch mal andere künstlerische Wege zu gehen, den Künstlern auf der Bühne und im Foyer für ihre teilweise ehrenamtliche Mitwirkung.
Erwachsene, Kinder und Jugendliche, die den Schritt ins Scheinwerferlicht wagen. Den  Sponsoren und Spendern, die Gemeinde Denzlingen  mit unserem Schirmherrn Bürgermeisterfür ihre finanzielle Unterstützung, ohne die diese Kulturwoche nicht zustande kommen würde. Und dieses wunderbare Team, das  mit viel Herzblut  und enormen Arbeitsaufwand dieses  Programm auf die Füßegestellt hat.

Ich wünsche Ihnen unterhaltsame Abende und eine unvergessliche Kulturwoche 2019

Petronella Ruser-Grüning
Vorsitzende des AKVD e.V.


Aktuelle Infos finden Sie auch auf unserer Facebook-Seite

MARKUS HOLLEMANN

Ist uns dies bewusst?



Liebe Denzlinger Mitbürgerinnen und Mitbürger,
liebe Gäste aus nah und fern,

erleben und erfassen Sie mit mir die 9. Denzlinger Kulturwoche.Es mag Kritiker geben, die bezweifeln, dass man „Kultur“ überhaupt erfassen kann. Ich bin der Meinung, das ist Kleingeistertum, denn letztendlich ist alles um uns Kultur - vom künstlerischen Gemälde, vom Gedicht oder Schauspiel über wissenschaftliche Arbeiten, architektonische Formen über unterschiedliche Essgewohnheiten unterschiedlicher Länder bis hin zum zivilisierten Umgang miteinander - Kultur beherrscht den menschlichen Alltag! Ist uns dies bewusst?

Da trifft es sich alle zwei Jahre gut, dass der AKVD und viele kulturellen Vereine, mit einem hochwertigen Programm, das die vielseitigsten Interessen aus Kunst und Kultur verbindet, aufhorchen lässt. Die Veranstalter wagen dieses breite Spektrum der Kultur abzuschreiten und uns Highlights daraus zu präsentieren! Theater und Poetry Slam, Politik und a-Cappella-Konzert, Musik im Foyer und ein Abend zu, aus und über Europa – kann man, will man mehr kulturelle Facetten in einer Woche erfassen? Schön ist auch, dass in der Denzlinger Kulturwoche an den Nachwuchs gedacht wird: Das Kinder- und Jugendkonzert gibt nicht nur den jungen Künstlern Gelegenheit, ihr Können zu zeigen, es ermuntert auch den einen oder die andere, ihnen nachzueifern oder sich der Idee der Kultur als erfüllenden Teil des persönlichen Lebens zu öffnen. Nach den großen Musicalerfolgen „Anatevka“ und „The Music Man“ können wir auf ein neues Musical gespannt sein. „Guys and Dolls“ von Frank Loesser wird wieder viele Denzlinger und Menschen aus der Umgebung bewegen, ihre sängerischen und schauspielerischen Talente auf der Bühne des Kultur & Bürgerhauses auszuprobieren, angeleitet durch ein Team von Theaterprofis und einem Projektorchester. Seinen Abschluss findet die „Denzlinger Kulturwoche“ am Sonntag mit einem ökumenischen Gottesdienst an den sich traditionell – und mit Spannung erwartet! – die Verleihung des Denzlinger Kulturpreises anschließt. Ich danke allen, im Namen der Gemeinde und ganz persönlich, die sich mit großer Hingabe und großem Einsatz einbringen und so die Kulturwoche 2019 erfassbar und erlebbar machen. Ich freue mich auf den Start am 6. Oktober und hoffe, dass auch Sie zu den Besuchern zählen werden. Viel Vergnügen!

Ihr Markus Hollemann,
Bürgermeister

Haupt-Sponsoren

SCHÖLLY FIBEROPTIC GMBH

Robert-Bosch-Str. 1 – 3
D-79211 Denzlingen

STADTWERKE
EMMMENDINGEN
GMBH

Am Gaswerk 1
79312 Emmendingen

PROTECT THE PLANET GGMBH

Gotzingerstr. 48
81371 München

GEMEINDE DENZLINGEN

Hauptstraße 110
79211 Denzlingen

MACH' BLAU

Sport & Familienbad
Denzlingen

B&HP WEIßHAAR GBR

Im Grün 32
79312 Emmendingen

Selbst Sponsor werden?

Ob große oder kleine Sponsoren - wenn Sie die Denzlinger Kulturwoche aktiv unterstützen möchten und Kultur als Ihre Werbeplattform sehen,
können Sie hier ein Sponsorenformular herunterladen.

Mitmachzettel-Denzlinger-Kulturwoche.pdf

Wir danken unseren Sponsoren

Platin-Sponsoren

Gold-Sponsoren

Silber-Sponsoren

Förderer der Denzlinger Kulturwoche

Volksbank Breisgau Nord eG
SV Team H. Allgeier